"Schiffer Brezellauf" eröffnet Würzburger Marathonwochenende



Der Frühstückslauf zum Start in das Wochenende des iWelt-Marathons Würzburg erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Die Teilnahme ist kostenlos, es gibt keinerlei Leistungsdruck – der langsamste bestimmt das Tempo – und nicht zuletzt wartet im Ziel ein – ebenfalls kostenloses – Frühstück auf die Läuferinnen und Läufer.

Im Jahr 2020 findet der Spaßlauf nun unter einem neuen Namen statt: Am 9. Mai 2020 startet um 10 Uhr am CCW der „Schiffer Brezellauf"“. „Wir freuen uns sehr, dass die Würzburger Familienbäckerei Schiffer der neue Namensgeber für unseren beliebten Frühstückslauf wird“, erklärt Organisationsleiter Günter Herrmann.

Natürlich dürften sich die Teilnehmer nicht nur auf ein neues Shirt, sondern auch auf ein leckeres Frühstück am Ziel freuen. Dieses wird sich dann an einer Schiffer-Filiale in Würzburg befinden.

Darüber hinaus kommen beim 20 iWelt-Marathon am 10. Mai die Finisher von Marathon, Halbmarathon, 10-km-Lauf und Staffel in der Zielverpflegung ebenfalls in den Genuss der Backwaren von Schiffer.