News

Streckenposten für den iWelt-Marathon gesucht - Spaß bei der Veranstaltung und auf dem Helferfest

Presse, Marathon 2011

Zugegeben, wer beim iWelt-Marathon Würzburg am 15. Mai als Streckenposten mithilft, muss etwas früher aufstehen als an einem Sonntag üblich. Aber dafür wird er mit jeder Menge Spaß belohnt – während der Veranstaltung und ein paar Wochen später beim großen Helferfest. Viele alte Hasen wissen das schon lange und sind jedes Jahr wieder dabei. Und sie sind stolz auf ihr ehrenamtliches Engagement. Schließlich machen sie durch ihre Mitarbeit eines der größten Sportereignisse der Region erst möglich.

Für Vereine lohnt es sich sogar finanziell, den iWelt-Marathon mit Helfern zu unterstützen: Sie erhalten pro Streckenposten (Mindestalter: 16 Jahre), den sie für die Veranstaltung stellen, zehn Euro für die Vereinskasse. Auf diese Weise können schnell mehrere Hundert Euro zusammenkommen.

Natürlich erhalten alle Helfer, egal ob Vereinsmitglied oder Einzelperson, ob Routinier oder Neuling, das komplette Leistungspaket des Würzburger Marathons:

- Einweisung in die Tätigkeit als Streckenposten
- Reichhaltiger Verpflegungsbeutel am Marathonsonntag
- Hochwertiges rotes Helfer-T-Shirt der Firma Dee
- Kostenlose Teilnahme an der großen Helferparty am 18. Juni im Zauberberg mit Livemusik von Hard Touch
- Teilnahme an einer Verlosung von Fluggutscheinen über Würzburg und weiteren Preisen im Rahmen des Helferfestes
- Und natürlich während des Marathons eine tolle Stimmung mit begeisterten Sportlern auf der Strecke

Wegen der veränderten Streckenführung mit Zweirundenkurs benötigt der Stadtmarathon Würzburg weniger Helfer als in den vergangenen Jahren. Wer an einer Mitarbeit interessiert ist, sollte sich deshalb frühzeitig per E-Mail an streckenposten[at]wuerzburg-marathon.de melden.

26.03.2011

Deutsche FlaggeEnglish Flag

iWelt Marathon Würzburg @ Facebook
iWelt Marathon Würzburg @ Twitter

iWelt Marathon Würzburg präsentiert von der WVV.